Header image

SocialMedia-Stuff

Material (Bild und Text) für Postings auf Instagram, Facebook und Co.

Platz 1: Birgit Glaser

54, Bankkauffrau

"Für eine gute Ortsentwicklung, den Ausbau der Kinderbetreuung, die Anpassung an die Klimaveränderungen gilt es, konstruktiv zusammenzuarbeiten. Denn gemeinsam kommt man besser voran."

 

Platz 2: Klaus Feuersänger

61, Erster Polizeihauptkommissar a.D.

„Ich möchte mich für meinen Heimatort einsetzen

bei den vielen bevorstehenden Aufgaben und Herausforderungen.

Alle zusammen für unser Schönaich!“

 

Platz 3: Silvia Leippold

63, Dipl.-Biologin

„Ich möchte das ehrenamtliche Engagement in unseren Vereinen und Institutionen fördern. Es stärkt die Gemeinschaft und bringt die unterschiedlichsten Menschen durch gemeinsame Ziele zusammen.“

 

Platz 4: Dr. Harry Barowski

56, Entwicklungsingenieur (Dipl.-Phys.)

„Zeit ist das wichtigste Gut, denn sie ist begrenzt. Mein Bestreben ist, jetzt für Schönaich die richtigen Entscheidungen zu treffen, um uns und den Nachkommen ein lebenswerte Welt zu erhalten.“

 

Platz 5: Michaela Rosenfelder

56, Leitende Bezirksnotarin

„Die Kinder und Jugendlichen sind unsere Zukunft. Deshalb brauchen sie attraktive und altersgerechte Entfaltungsmöglichkeiten in Schönaich."

 

Platz 6: Steffen Hertfelder

36, Entwicklungsingenieur

„Ich setze mich für die Stärkung der Vereine und des Ehrenamts, mehr Grünflächen, eine bessere Energieeffizienz der Gemeinde und eine kinderfreundlichere Gemeindegestaltung ein.“

 

Platz 7: Christa Schimpf

69, kaufmännische Angestellte i.R.

„Demokratie bedeutet Freiheit, aber wir schaffen es nur gemeinsam mit Engagement und gegenseitigem Respekt.“

 

Platz 8: Hans Joachim Kronenbitter

66, Technikermeister

„Als Gemeinderat den Haushalt mitplanen und gestalten, Neues und Kompetenz einbringen, Gespräche suchen und Kompromisse finden.“

 

Platz 9: Benjamin Bartel

35, Sonderpädagoge

„Mein Engagement für eine nachhaltige Zukunft gründet auf Naturverbundenheit und dem Streben nach Chancengleichheit für alle in der Gesellschaft.

Anders denken, besser handeln für heutige und kommende Generationen."

 

Platz 10: Martin Ott

52, Berechnungsingenieur

„Zusammen mit Industrie, Gemeinde und Bürgern möchte ich Schönaich nachhaltig und fit machen für die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen in Klima und Bildung.“

 

Platz 11: Martin Preiß

69, EDV-Fachmann i.R.

„Klimaschutz, Energie- und Mobilitätswende liegen mir besonders am Herzen. Vorrang für Zufußgehen, Fahrrad und ÖPNV. Bewahren der Eigenentwicklung von Schönaich!“

 

Platz 12: Dominik Herkommer

40, Berufsschullehrer (Dipl.-Wiwi)

„Ich stehe für einen respektvollen Umgang im politischen Diskurs und ein diskriminierungsfreies Klima in unserer Gemeinde.“

 

Platz 13: Benedikt Lurz

25, Student (B.Sc. Psychologie)

„Ich verstehe die Interessen der jüngeren Generation und setze mich für diese ein: 
Ein effizienter ÖPNV, benutzbare Fahrradwege, mehr Freizeitangebote und Veranstaltungen und die Erhaltung von Grünflächen in und um Schönaich.“

 

Platz 14: Frank Descho

38, Elektrotechniker

"für nachhaltige Ortsentwicklung, bezahlbaren Wohnraum, Unterstützung des Ehrenamtes, genügend Kinderbetreuungsplätze, den Erhalt unserer Streuobstwiesen und der Natur.“

 

Platz 15: Fátima Schmidt Tomaz Martins

52, Architektin (Dipl.-Ing. (FH))

„Bildung ist ein kostbares Gut. Jedes Kind soll mit den gleichen Chancen ins Leben starten können. Wir benötigen Kitas und Schulen, mit mehr Betreuung und guter Lernunterstützung.“

 

Platz 16: Dr. Hans Schumacher

69, Berater, Vorstand a.D. (Dipl.-Informatiker)

„Die Erhaltung unserer Lebensgrundlage in Verbindung mit einem nachhaltigen Wirtschaftsleben, der gesellschaftliche Zusammenhalt und der soziale Ausgleich sind mir wichtig.“

 

Platz 17: Karin Wallrabenstein

54, Bürokauffrau

„Ich stehe für einen offenen und ehrlichen Umgang mit den Bürgern / Einwohnern und gegenseitige Anerkennung.“

 

Platz 18: Tobias Glaser

26, Student (M.Sc. Mechatronik)

„In einer bunten und vielfältigen Gesellschaft ist kein Platz für Intoleranz. Alle Menschen sind wertvoll - unabhängig von Besitz, Herkunft, Aussehen und Fähigkeiten. Für ein buntes Schönaich!“

Aktuelle Termine (Für nur lokal interessante Termine in den Orten, bitte auf die jeweilige Unterseite gehen)

Es gibt keine Veranstaltungen in der aktuellen Ansicht.

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>